„Tobias Becker drops Life Stream on March 1, 2013 and with his big band is one of the two finest large ensembles coming out of Eastern Europe.“ – @CriticalJazz 06.02.2013


Die Tobias Becker Bigband schart einige der besten jungen Jazz Musiker aus ganz Deutschland zusammen, die sowohl mit eigenen Projekten auf sich aufmerksam machen als auch in anderen Profibigbands, wie beispielsweise der SWR oder WDR Bigband, dem Sunday Night Orchestra und div. Musical Produktionen ein- und ausgehen. Allein diese Tatsache bürgt für ein routiniertes Auftreten und einen hochwertigen Klang. Die Spielfreude und der Spaß in diesem Klangkörper zu musizieren vereint die durch diverse Preise ausgezeichneten Solisten der Band zu einem homogenen und eingespielten Jazz Orchester.


ncd4068

Life Stream


4012116413632

Atomic B


RZ-GHL-Digipack.indd

Password: I Love Jazz


Rezensionen

Mit der Veröffentlichung des Debüt-Albums LIFE STREAM am 1. März 2013 hat die Band – auch schon im Vorfeld – internationale Beachtung erlangt.“

„Bigband Jazz in Perfektion“ – BRF Kultur (Belgischer Rundfunk), 08.02.2013

…und Chris Walden (Los Angeles, USA) schreibt zu diesem Album:
„Ein Erfolg auf ganzer Linie! Mit diesem Album beweist Tobias Becker nicht nur dass er absolut sein Handwerk versteht und die Band auf dem höchsten Niveau zum klingen bringen kann, sondern er zeigt auch dass er seinen sehr persönlichen Klang gefunden hat. Ein wahrer Genuss zum Hören!“


Die „in der Band versammelte individuelle Klasse“ (Sindelfinger/Böblinger Zeitung, 2010) sowie die ausgiebigen musikalischen Erfahrungen und Repertoirekenntnisse, die alle Musiker mitbringen, ermöglichen es der Band auch renommierte Gastkünstler und Solisten zu begleiten. So kam es bereits mehrfach zu diversen Konzerten mit dem Komödianten und Liedermacher Ernst Mantel (Ernst und Heinrich, Kleine Tierschau, Vereinigtes Lachwerk Süd) oder dem Soul- und Jazzsänger Karl Frierson (DePhazz).


Besetzung

  • Markus Harm (as/ss/fl/cl) // Nürnberg
  • Markus Land (as/ss/fl) // Bonn
  • Alexander Bühl (ts/ss/fl/cl) // Stuttgart
  • Toni Bechthold (ts/ss/fl/cl) // Luzern
  • Christoph Beck (bs/ss/fl/cl) // Stuttgart
  • Christian Mück (tp/flgh) // Stuttgart
  • Christian Mehler (tp/flgh) // Köln
  • Johannes Stange (tp/flgh) // Mannheim
  • Benjamin Lindner (tp/flgh) // Mainz
  • Steffen Mathes (tp/flgh) // Mannheim
  • Florian Seeger (pos) // Stuttgart
  • Tim Hepburn (pos) // Köln
  • Marc Roos (pos) // Basel
  • Patrick Flassig (b-pos) // Stuttgart
  • Christoph Neuhaus (git) // Stuttgart
  • Judith Goldbach (k-b) // Mannheim
  • Martin Grünenwald (dr) // Stuttgart
  • Tobias Becker (p/cond) // Stuttgart

Legende: as – Alt-Saxophon, ss – Sopran-Saxophon, fl – Flöte, cl – Klarinette, ts – Tenor-Saxophon, bs – Bariton-Saxophon, tp – Trompete/trumpet, flgh – Flügelhorn, pos – Posaune, b-pos – Bass-Posaune, git – Gitarre/guitar, p – Piano, e-b – E-Bass, k-b – Kontrabass, dr – Drums